Logo

Öffnungszeiten Telefon & Fax Anfahrt
 

 

Maler- und Lackierermeister Otto Böhm

Das sind wir! - Ein solides Familienunternehmen.

Seit fast sechzig Jahren sind wir, dank unserer hochwertigen handwerklichen Oberflächenbearbeitung bekannt. Wir sind flexibel und gehen stets auf die Sonderwünsche unserer Kunden ein. Wir sind leistungsstark und können somit jeden Auftrag, ob für Industrie, Gewerbe oder Bau, termingerecht und qualitativ einwandfrei ausführen.
Wir bedienen unsere Kunden aus dem privaten und gewerblichen Bereich. Wir decken mit unseren Kompetenzen die Branchen Metall- und Maschinenbau, Schlossereibetriebe, Lebensmittelchemie, Getränke-Industrie, Benzol- und Ölindustrie, Wasser-und Schiffbau, Textilbranche, Drucktechnik und Papierherstellung ab.
Wenden Sie sich in allen Bedarfsfällen an uns. Wir beraten Sie jederzeit gerne und unverbindlich.

    

Sandstrahlen

Bei der Bearbeitung von Metall-, Stein- und Holzoberflächen durch Stahlkies erfüllt dieses Verfahren die Doppel-Funktion der Reinigung und Aufrauhung der Oberfläche. Das Aufrauhen ist wichtig für die Weiterbehandlung mit Farbe, Zink oder Ähnlichem. Zudem entfernt das Sandstrahlen Walzhaut, Rost und Farbe. Wir können Teile mit einer maximalen Größe von 9.00m Länge, 3.50m Höhe und 4.00m Breite bearbeiten. Für das Sandstrahlen verwenden wir Stahlkorund in verschieden großen Körnungen. Dadurch erreichen wir unterschiedliche Rautiefen, von grob bis fein.

         

Glasperlenstrahlen

Dieses Verfahren ist vergleichbar mit dem Sandstrahlen. Glasperlen sind im Gegensatz zu Stahlkorund wesentlich feiner. Die glatte Oberflächenstruktur bleibt erhalten und die dabei entstandene Oberfläche ist wesentlich weniger schmutzanfällig als zuvor. Hauptsächlich werden bei diesem Verfahren empfindliche Edelmetalle, wie VA-Stahl oder Aluminium bearbeitet. Wir können Teile mit einer maximalen Größe von 6.00m Länge, 4.00m Höhe und 4.00m Breite verarbeiten.

   

Spritzverzinken

Beim Spritzverzinken wird ein Zinkdraht durch eine Flamme auf das Werkstück aufgetragen. Das Zink bietet Schutz vor Zunder, Rost und Oxidation von Stahlbauteilen und verspricht eine verhältnismäßig lange Lebensdauer. Zudem verschafft das Spritzverzinken einen guten Haftgrund für Farbanstriche. Wir können Teile mit einer maximalen Größe von 9.00m Länge, 4.00m Höhe und 4.50m Breite verzinken.

         

Industrielackierungen

Wir führen Industrielackierungen jeder Art durch. Vor dem Lackieren müssen die Teile angerauht bzw. gestrahlt werden, da auf glatten Oberflächen der Lack keinen Haftung erlangt. Wir können Teile mit einer maximalen Größe von 8.00m Länge, 3.00m Höhe und 3.00m Breite bearbeiten.

    

Pulverbeschichtungen im Wirbelsinterverfahren

In diesem Verfahren werden die vorher sandgestrahlten Teile in einem Ofen auf 200-400°C erhitzt. Durch die Beschichtung entsteht eine ca. 300 μ starke geschlossene Schutzschicht. Dadurch erreicht das Werkstück eine immense Widerstandsfähigkeit gegen Kälte (bis -55°C). Zudem ist es elastisch, denn Rilsanüberzüge haften sogar auf druck- und zugbeanspruchten Stahlfedern. Rilsan ist geruchlos, lebensmittelecht, abrieb- und kratzfest und gegen viele Chemikalien beständig. Verschiedene Farbtöne und Teilegrößen sind auf Anfrage möglich.

    

© 2009 Otto Böhm KG - Alle Rechte vorbehalten.